Gustav-Dreyer-Schule

22. Grundschule, Berlin-Hermsdorf

Aus der Arbeit der SV / Projekttag am 25.09.2018

Am 25.9. trafen sich alle 22 Klassensprecherinnen und Klassensprecher in den Räumen der EFÖB zum jährlichen SV-Projekttag. Nachdem alle ihre Namensschilder gefunden und angesteckt hatten, ging es mit den wichtigen Themen los. In Gruppenarbeit überlegten die Kinder, welche Aufgaben KS haben und welche wünschenswerten Eigenschaften für dieses Amt nützlich sind. Anschließend stellten sie die Ergebnisse im Plenum vor.



Das wichtigste Ziel des SV-Projekttages ist es, die Vertreterinnen und Vertreter für die Schulkonferenz zu wählen. Dazu wurde die Zusammensetzung und die Funktion der Schulkonferenz erklärt. Um geeignete Kinder für dieses Amt zu finden, wurden Partnerinterviews durchgeführt. Die Kinder befragten sich zu den Themenbereichen „Allgemeines-Klasse-Hobbies-etc.“, „Stärken und Schwächen“ und „Wofür möchtest du dich als Klassensprecher*in ein?“. Anschließend wurde jeder Interviewpartner der ganzen Gruppe vorgestellt, so dass wir viel übereinander erfahren haben.


Nun war es Zeit, Kandidatinnen und Kandidaten zur benennen. Dann folgte die geheime Wahl. Als Vertreterinnen und Vertreter für die Schulkonferenz wurden gewählt:

Luisa (6a), Sina (6a), Felix (5b), Felix (4b) und als Stellvertreterinnen Fenja (6c) und Pauline (5b)


Als Belohnung für den anstrengenden Sitzungstag und um miteinander ins Gespräch zu kommen machten wir einen Gang durch Hermsdorf zur Eisdiele.

Danke an den Förderverein für die Versorgung mit Wasser, Saft, Keksen und Eis!  


zurück