Gustav-Dreyer-Schule

22. Grundschule, Berlin-Hermsdorf

Projekttage

Vom 27. - 29. Mai 2019  fanden an unserer Schule die alljährlichen Projekttage statt. Sie standen dieses Mal unter dem Motto:

'Was das Leben schöner macht'


Alle Schüler arbeiteten an diesen Tagen in Workshops  für Klassenstufe 1/2, 3/4 und 5/6. Hier einige Eindrücke aus den verschiedenen Projektgruppen:


Projekt 1: Entspannung,   Kunst und Spiel

Wir wollen uns   drei Tage das Leben schöner machen. Am ersten Tag werden wir herausfinden und   spüren, was uns gut tut, Entspannungsübungen (z.B. Yoga) ausprobieren und   durch Musik, Vorlesen und Malen die Seele baumeln lassen. Am zweiten Tag   wollen wir im Atrium eine „Expedition in den Dschungel“ unternehmen und im   Keramikatelier und der Druckwerkstatt künstlerisch tätig werden. Am dritten Tag   werden wir verschiedene Spiele, wie Gruppenspiele, Bewegungsspiele,   Kreisspiele aber auch Brettspiele ausprobieren. Hier könnt ihr auch eure  eigenen Ideen einbringen.

Projekt 2: Was   das Räuberleben schöner macht: Räuber Hotzenplotz

Was das   Räuberleben schöner macht: Die Geschichten vom legendären Räuber Hotzenplotz  stehen bei uns im Mittelpunkt. Wir hören, lesen und schreiben selbst   Räubergeschichten. Außerdem spielen wir Räuberspiele, gehen in den Wald und   bauen eine Räuberhöhle.

Projekt 3: Singen,  Spielen, Tanzen

Wem geht es   nicht so, wenn er eine mitreißende Melodie hört, dass er gerne mitsingen  möchte. Mit vielen anderen Gleichgesinnten macht das noch mehr Spaß. Wir   wollen zusammen die Freude am Singen genießen und uns dazu tolle Bewegungen   einfallen lassen. Wir machen einen Ausflug zum Jugendzentrum Centre Talma und   tanzen dort nach Herzenslust. Dort werden wir auch mit dem Squash-Spiel   vertraut gemacht. Am letzten Tag wird gemeinsam gespielt, unter anderem mit   selbst gebastelten Dingen.

Projekt 4: Zirkusspiele

Ein bisschen   Zirkusluft schnuppern, zu Zirkusmusik kleine akrobatische Kunststücke   einüben, Kinderpyramiden bauen, verschiedene Jonglier-Materialien   kennenlernen, sich wie ein Clown fühlen… Mit Fantasie und Freude drei Tage in   die Zirkuswelt eintauchen? Wenn ihr dazu Lust habt, seid ihr herzlich   Willkommen, wir freuen uns, mit euch lustige und entspannte Projekttage zu   gestalten!



Projekt 5: Natur  macht glücklich

Natur tut gut! Im Garten und im Wald wollen   wir zusammen: spielen und entspannen, schauen und lauschen, schnuppern und   spüren, basteln und bauen...

In der Natur   und mit der Natur, mit Zeit, mit Spaß, mit dir und mit deinen Ideen!

Projekt 6: Basteln und Gestalten

Hast du Lust zum Basteln und Gestalten?   Wir haben vor unsere eigene Tasse kreativ zu gestalten, eine besondere Vase   herzustellen und/oder Steine zu bemalen. Ich freue mich auf deine kreativen   Arbeiten.



Projekt 7: Kerzenziehen und   Kuschelkissen nähen

Was macht das Leben für dich schöner?   Wobei kannst du gut entspannen? Der Frage möchte ich mit Euch gemeinsam nachgehen.   Daher werden wir am Anfang zusammentragen, was das Leben für Euch schöner   macht und was Euch glücklich stimmt. Ich biete Euch an, den Tag entspannt mit   Kinder-Yoga zu beginnen oder habt ihr mehr Lust, eine kleine Tanzchoreografie  zu erlernen? Das hängt ganz von Euch ab!

Am Montag und Mittwoch möchte ich dann   mit Euch kleine Kuschelkissen nähen. Und am Dienstag gehen wir in eine   Kerzenwerkstatt und werden unsere eigenen Kerzen herstellen. Hast Du Lust auf   drei Tage, die das Leben schöner machen?



Projekt 8: Mit Kunst das Leben   schöner machen

Wenn ihr gerne künstlerisch gestaltet,   dann seid ihr in diesem Projekt genau richtig! Es erwarten euch drei   kunstvolle Projekttage im Atrium. „Tiefdruckwerkstatt – Drucken wie die alten   Meister“, „Futuristische Fortbewegungsmittel in Zeiten des Klimawandels“,   „Linolschnitt“

Projekt 9: Mein bester Freund - ein Hund

 „Ein Leben ohne Mops ist   möglich, aber sinnlos“ (Loriot). Du wünschst dir einen Hund? Oder du hast   sogar schon einen und möchtest mehr über ihn wissen? Dann bist du hier   richtig! Am ersten Projekttag werden wir Thoran, einen vierjährigen   Labradorrüden, und sein Herrchen kennenlernen. Thoran arbeitet als Schulhund   und sein Herrchen wird uns viel über Hunde erzählen. Anschließend besucht uns   Herr Winterfeldt von der Hundeschule Teamspirit in vierbeiniger Begleitung.   Er zeigt uns, wie ein Welpe die Grundkommandos lernt. Am zweiten Tag sind wir   mit dem Hermsdorfer Tierarzt Herrn Müller und seinem Hund Theo verabredet.  Wir erfahren wie ein Hund untersucht wird, welche Krankheiten er bekommen   kann und wogegen er geimpft werden sollte. Danach wartet Frau Mader in ihrem   Hermsdorfer Geschäft „Mein Fellwunder“ auf uns. Sie ist Tierfriseurin und   zeigt uns, wie ein Hund gepflegt wird. Am dritten Tag besucht uns noch einmal   Thoran mit seinem Herrchen. Im Schulgarten werden wir mit ihm lernen die   Sprache der Hunde zu verstehen und wir werden üben, wie man großen Hunden   richtig begegnet. Zum Abschluss erwarten wir Polizisten mit Mantrailern, das   sind besondere Spürhunde der Polizei. Mal schauen, ob sie uns finden, wenn   wir uns verstecken!



Projekt 10: Bilder   in Bewegung

An den   Projekttagen werden wir uns mit Bildergeschichten (Comic und Manga),  Filmherstellung/ -bearbeitung und optischer Täuschung beschäftigen. Im Meredo   werden wir kurze Filme herstellen und am Computer bearbeiten.

Wir zeichnen   unsere eigenen Comics und Mangas in der Schule und besuchen das Museum der   Illusionen, mit Führung und anschließender Museums-Rallye.

Projekt 11: Alte   Kulturen – drei Erlebnistage in Berliner Museen

Kommst du mit   auf eine Zeitreise?

Am ersten   Projekttag beamen wir uns zurück ins Alte Ägypten und lernen Schrift und   Sprache dieser interessanten, alten Hochkultur im Neuen Museum kennen.
Am zweiten   Projekttag springen wir nach Europa und beschäftigen uns mit Malerei und  Bildhauerkunst früherer Jahrhunderte im Bodemuseum.
Am letzten Tag   reisen wir im Museumsdorf Düppel ins Mittelalter und lernen das Leben der  Menschen aus dieser spannenden Zeit kennen.

Projekt 12: Freunde   machen das Leben schöner

Wir gestalten   nach einer Geschichte über Freundschaft kleine Skulpturen, die unseren  Schulgarten verschönern sollen.

Wenn du   fantasievoll bist und gerne mit Pappmasché, Gips und Farbe bastelst, bist du   in dieser Projektgruppe genau richtig!

Projekt 13: Sprayen, Spielen, Schreiben

Hast du Lust,   an den Projekttagen künstlerisch tätig   zu sein und besuchst die 3. oder 4. Klasse? Dann melde dich hier an! 

Dich erwartet   ein abwechslungsreiches Programm.

Du wirst deine   Träume im Theaterspiel selbst erleben, mit der Sprühdose Graffiti sprühen und  kreativ an Texten schreiben.



Projekt 14: Englisches Theater

Die Kinder des   Englisch-A-Kurses aus den sechsten Klassen proben für ihr gemeinsames Theaterstück.



Projekt 15: Sportwettkämpfe - Sporteventmanagement und aktive   Wettkampfteilnahme

Das Projekt   richtet sich an die Mädchen der Fußball-AG und die Jungen, die für das  Leichtathletikteam vorgesehen sind: Ihr seid von uns schon persönlich   eingeladen worden!!!

Zudem gibt es   10 freie Plätze für alle 4.-6.Klässler*innen, die sich für die Organisation,   die Vorbereitung und die Teilnahme an Sportwettkämpfen interessieren:

Wir bereiten   uns aktiv auf das Streetsoccerturnier (Mädchen) und den Leichtathletikteamwettkampf (Jungen) vor, planen und organisieren das   Streetsoccerturnier, das am 28.05.19 auf unserem Sportplatz stattfinden wird   und machen (wahrscheinlich!) einen sportlichen Ausflug!

Projekt 16: Oh, wie schön sind Wandern, Buttern und Tanzen!

Hast du Lust   alle deine Sinne einzusetzen? Und ordentlich mit den Füßen zu stampfen? Wandere   mit uns durch den Wald, entdecke die „Dicke Marie“, mach mal selber Butter   und power dich beim Tanztheater aus!



Projekt 17: Gärten der Welt-Blumen machen die Welt schöner

Diese   Projekttage stehen unter dem Motto: „Was das Leben schöner macht.“ Daher   werden die Projekttage bei mir bunt gemischt sein. Lasst euch deshalb etwas   überraschen. Wir werden den ersten Tag mit einem gesunden Frühstück starten.   An einem Tage werden wir die Gärten der Welt besuchen .Außerdem werden wir   etwas mit Blumen basteln und bei schönem Wetter viel an der frischen Luft   sein. Ich freu mich auf entspannte Tage mit euch.

Projekt 18: Mein Traum von einem schönen Leben ist groß -   Lebe Deinen Traum

Viele träumen   von einem schönen Leben. Ich will oft so sein, wie alle und gleichzeitig bin   ich doch ganz anders als alle – irgendwie anders. Manchmal will ich auch   anders sein als ich sonst bin – extra anders. Im Theaterspiel kann man   ausprobieren wie alle zu sein, oder anders zu sein. Wir werden mit vielen   Theaterübungen ausprobieren wie es ist anders zu funktionieren als sonst. Es   geht ums miteinander üben, spielen, improvisieren, und ausprobieren.

Projekt 19: Von Tanz bis Technik

Alle   Projektangebote finden im Atrium statt.

Montag:   Tanztheater zum Auspowern-Ihr sitzt zu viel auf Stühlen rum und wollt mal   richtig faxen machen? Dann seid ihr hier richtig. Euch erwarten viel Bewegung   und Experimente mit körperlichem Ausdruck.

Dienstag:   Performing NEON Im Schwarzlicht improvisiert ihr euch und eure Geschichten in   Neonfarben. Mit Smartphones, Tablets und Beamer könnt ihr euren eigenen Clip   oder eine VideoPerformance erstellen.

Mittwoch:   Montagen-Mutationen (Projektgruppe wird geteilt) Gruppe 1: digitale   Bildgestaltung Gruppe 2: Collagen und Bildgestaltung mit Stift und Kleber)



zurück