Gustav-Dreyer-Schule

22. Grundschule, Berlin-Hermsdorf


Schulgarten Nachrichten

( 24. August 2020)

Hurra Sommerferien …

In den Schulferien standen unsere Pflanzen in voller Blütenpracht. Viele Insekten suchten Nahrung und fanden lecker Pollen und süßen Nektar.
Das Unkraut wuchs noch viel schneller und es gab alle Hände voll zu tun.
Die neue Bewässerungsuhr funktionierte einwandfrei und sorgte für ausreichend Wasser.

Wir bekamen als Spende eine Hortensie und Bambusstöcke.

Sonnige Grüße aus dem Schulgarten




(25. Oktober 2019)

Es geht voran … Der Schulgarten erwacht.

Die Schulgartenkinder waren voller Tatendrang und haben fünf Beete erfolgreich vom Unkraut befreit. Anschließend setzten die Kinder die Zwiebeln für Tulpen, Narzissen und Traubenhyazinthen in die Erde.
Die Nachbarn meiner Mutter im Sauerland spendeten winterharte Pflanzen und Baumaterial für das Insektenhotel.
Wir brauchen noch mehr Pflanzen und so manches Gartengerät, wie z.B. Gartenscheren. Für ein Kräuterbeet suchen wir einen Trog, Sandkasten, Wanne oder ein ausgedientes …………….. , ein Vogelhäuschen wäre auch noch gut.

Bitte sprecht mich an oder schreibt es hier auf.

Erdige Grüße
Frau Kosmala   

                                      


Schulgarten Nachrichten 

(4. Mai 2020)

Trotz Schulschließung ging es munter weiter …

Tulpen, Narzissen und Traubenhyazinthen blühten in kräftigen Farben. Ein großes Lob für die Kinder der Schulgarten AG. Die Kinder der Notbetreuung Kl. 4 - 6 waren voller Tatendrang.

Beim Einsäen und Bewässern hatten unsere „Gärtner“ viel Spaß. Die „Handwerker“ kamen beim Bau der Hochbeete voll auf ihre Kosten.
Auch das Insektenhotel hat einen schönen Platz gefunden. 

Frühlingsgrüße
von Frau Kosmala und







zurück