Gustav-Dreyer-Schule

22. Grundschule, Berlin-Hermsdorf


Schulgarten Nachrichten

(25. Oktober 2019)

Es geht voran … Der Schulgarten erwacht.

Die Schulgartenkinder waren voller Tatendrang und haben fünf Beete erfolgreich vom Unkraut befreit. Anschließend setzten die Kinder die Zwiebeln für Tulpen, Narzissen und Traubenhyazinthen in die Erde.
Die Nachbarn meiner Mutter im Sauerland spendeten winterharte Pflanzen und Baumaterial für das Insektenhotel.
Wir brauchen noch mehr Pflanzen und so manches Gartengerät, wie z.B. Gartenscheren. Für ein Kräuterbeet suchen wir einen Trog, Sandkasten, Wanne oder ein ausgedientes …………….. , ein Vogelhäuschen wäre auch noch gut.

Bitte sprecht mich an oder schreibt es hier auf.

Erdige Grüße
Frau Kosmala   

  • 01 Schulgarten
  • 02 Hier geht es zu den Arbeitsbeeten
  • 03 Über den Winter hat die Schulgarten AG geplant und gebaut
  • 04 Herzlich willkommen im Insektenhotel

                                      


Schulgarten Nachrichten 

(4. Mai 2020)

Trotz Schulschließung ging es munter weiter …

Tulpen, Narzissen und Traubenhyazinthen blühten in kräftigen Farben. Ein großes Lob für die Kinder der Schulgarten AG. Die Kinder der Notbetreuung Kl. 4 - 6 waren voller Tatendrang.

Beim Einsäen und Bewässern hatten unsere „Gärtner“ viel Spaß. Die „Handwerker“ kamen beim Bau der Hochbeete voll auf ihre Kosten.
Auch das Insektenhotel hat einen schönen Platz gefunden. 

Frühlingsgrüße
von Frau Kosmala und





  • 05 Die Zwiebeln treiben aus
  • 06 Frühblüher begrüßen uns
  • 07 Wir wachsen schon mal unter der Erde
  • 08 Jetzt kommen wir, die Dahlien
  • 09 Mohn und lila Katzenminze
  • 10 Farbenprächtiger Klatschmohn lockt die Bienen an
  • 11 Ein anderes Zuhause
  • 12 Wir bepflanzen die Blumenkübel mit Hornveilchen
  • 13 Auch Bäume brauchen mal zusätzlich Wasser ...
  • 14 Das ist die fette Henne
  • 15 Bienen lieben Beinwell
  • 16 Ganz schön grün der Grünmix
  • 17 Storchenschnabel
  • 18 Süßer Duft lockt die Biene an
  • 19 Da ist ja schon jemand eingezogen



zurück