Gustav-Dreyer-Schule

22. Grundschule, Berlin-Hermsdorf

Schulfußball / Fußballteam


Die Mädchenfußballerinnen der Gustav-Dreyer-Schule waren im zweiten Schulhalbjahr überaus erfolgreich unterwegs!

Am 16.05.18 nahm das Team traditionell wieder am Streetsoccer-Turnier 3:3 des Landessportbundes teil. Nach einer guten Vorrunde mit vier Siegen nur einer Niederlage wurde das Team Gruppenerster. In einem spannenden Halbfinale verloren die Mädchen leider nach Verlängerung denkbar knapp mit 3:4 und verpassten damit den Einzug ins Berlin-Finale. Das kleine Turnierfinale um Platz 3 konnte dann noch verdient gewonnen werden. Asaria wurde zudem Siegerin des Dribbelwettbewerbs, und Elina wurde Dritte bei der Speedschussmessung!

Es spielten: Elina, Cécile, Carolin, Fritzi und Asaria (als Team Iran)


Am 14.06.18 ging es dann zum Turnier „Tag des Mädchenfußballs in Reinickendorf“, veranstaltet von den Ladykickers Arminia Tegel. Nach 10 Spielen mit Hin-und Rückrunde wurde das Team nach gutem Fußball  Zweiter von sechs Mannschaften! 

Es spielten: Pauline W., Cécile, Asaria, Elea, Lucia, Fritzi, Elina, Pauline und Salomé


Jedes Jahr bildet der Hoffmann-von-Fallersleben-Cup das Ende der Schulfußballsaison mit dem Traditionsturnier in Borsigwalde. Da die Sechstklässlerinnen auf Klassenfahrt waren, konnte sich gleich das Team für das nächste Schuljahr finden, und wie es das tat! Mit zum Teil großartigen Spielzügen schafften die Mädchen auch hier wieder ein sehr gutes Turnierergebnis und wurden Dritte von 7 Mannschaften, wobei sie punktgleich mit dem Zweitplatzierten waren. Greta wurde zudem noch zur besten Torfrau des Turniers gewählt! Das nächste Fußballschuljahr kann kommen ;-)!

Es spielten: Pauline W., Lucia, Fritzi, Asaria, Carolin, Elea, Salomé, Amy und Greta


An dieser Stelle ein ganz besonderer Dank an die betreuenden Eltern, die sowohl zwischenzeitlich die AG übernahmen, als auch die Turnierbegleitung und –betreuung : Eine insgesamt tolle Truppe, die großen Spaß macht!



Riesenerfolg des Mädchenteams beim Berlin-Finale!

Endlich die ersehnte Medaille in einem Berlin-Finale gab es für die Fußballmädchen unseres Nachwuchsteams beim Berlin-Finale der letzten sechs Mannschaften am 06.03.17!

Nach dem zweiten Platz in der Gruppenphase des Turniers (3:1 gegen die Charles-Dickens-Grun


Die Mädchenfußballerinnen der Gustav-Dreyer-Schule waren im zweiten Schulhalbjahr überaus erfolgreich unterwegs!

Am 16.05.18 nahm das Team traditionell wieder am Streetsoccer-Turnier 3:3 des Landessportbundes teil. Nach einer guten Vorrunde mit vier Siegen nur einer Niederlage wurde das Team Gruppenerster. In einem spannenden Halbfinale verloren die Mädchen leider nach Verlängerung denkbar knapp mit 3:4 und verpassten damit den Einzug ins Berlin-Finale. Das kleine Turnierfinale um Platz 3 konnte dann noch verdient gewonnen werden. Asaria wurde zudem Siegerin des Dribbelwettbewerbs, und Elina wurde Dritte bei der Speedschussmessung!

Es spielten: Elina, Cécile, Carolin, Fritzi und Asaria (als Team Iran)

(Fotos: IMG 20180516-WA0010,-11,-12)

Am 14.06.18 ging es dann zum Turnier „Tag des Mädchenfußballs in Reinickendorf“, veranstaltet von den Ladykickers Arminia Tegel. Nach 10 Spielen mit Hin-und Rückrunde wurde das Team nach gutem Fußball  Zweiter von sechs Mannschaften! 

Es spielten: Pauline W., Cécile, Asaria, Elea, Lucia, Fritzi, Elina, Pauline und Salomé

dschule und einem 0:1 gegen die Ludwig-Cauer-Grundschule, beide  aus Charlottenburg-Wilmersdorf), musste gegen den Ersten der anderen Gruppe um den Einzug ins Finale gespielt werden. Gegen das starke Team des späteren Turniersiegers der Käthe-Kollwitz-Grundschule aus Lichtenrade verlor die GDS-Mädchen nach gutem Spiel und späten Toren mit 0:2. Nun hieß es im Spiel um Platz 3 noch eine der heißbegehrten Medaillen zu gewinnen:

Gegen die Grundschule am Amalienhof (Spandau) zeigte das GDS-Team dann, wie sehr es einen Platz unter den ersten drei Mannschaften wollte und gewann klar mit 3:1.

Herzlichen Glückwunsch an euch, ihr spielt tollen Fußball!



Ein essbarer Preis für die erfolgreichen Fußballerinnen!



Danke an die Eltern für die tolle Unterstützung!


Mädchenteam gewinnt Vorrundenturnier

Das Mädchenteam der 2.-4. Klassen gewann am 17.01.17 ihr Vorrundenturnier der Hallenserie "Integration durch Sport" gegen 5 andere Mannschaften überlegen mit 5 Siegen: Damit sicherten sich die Mädchen das Ticket ins Berlin-Finale am 06.03.17! Herzlichen Glückwunsch an Julika, Salomé, Elea, Asaria, Fritzi, Amy, Pauline (zudem noch zur besten Spielerin des Turniers gewählt!) und Greta!



                           



zurück